Logo PTB
Internationale Konferenzen

Macroscale

Recent Developments in Traceable Dimensional Measurements

16.03.2017

17. - 19. Oktober 2017, VTT MIKES Espoo, Finnland

Die MacroScale hat sich als international bedeutende Fachtagung zu Fortschritten auf dem Gebiet der genauesten Längenmessungen und insbesondere deren Rückführung auf das Internationale Einheitensystem (SI) etabliert.

Die Organisation dieser Konferenzserie liegt bei der PTB zusammen mit einem wechselnden NMI als Ko-Organisator. Die MacroScale-Konferenzen werden wesentlich durch die Repräsentanten des beratenden Komitees zur Länge (CC-L) und EURAMET TC-L geprägt.

Thematisch blickt die MacroScale 2017 auf eine Vielzahl neuer Trends und Entwicklungen wie etwa:

  • Interferometrie (z.B. absolut messende Interferometrie, abbildende Interferometrie, Verschiebe-Interferometrie)
  • Kalibrierung von Längennormalen (z. B. Endmaße, Strichmaße)
  • Koordinatenmesstechnik (einschließlich multi-Sensor- und Computer-Tomographie-Systemen)
  • Form- und Winkelmessungen sowie Messungen zur Oberflächenbeschaffenheit
  • Sensoren zur Messung von Verschiebungen und zur Lokalisation von Strukturen
  • Photogrammetrie
  • Temperatur- und Kraftmessungen im Zusammenhang mit Längenmessungen
  • Messunsicherheitsanalyse im Zusammenhang mit Längenmessungen

Die besten Konferenzbeiträge werden in einem Sonderband der referierten Zeitschrift „Measurement Science and Technology“ veröffentlicht.

Kontakt:
Dr. René Schödel,
Opens internal link in current windowFachbereich Interferometrie an Maßverkörperungen,
Tel.: 0531 592 5400

Opens external link in new windowwww.Macroscale.org