Logo PTB
DKD

5. Temperatur und Feuchte

Helmut Hager

Der Fachausschuss Temperatur und Feuchte wurde bereits 1987 gegründet. Er repräsentiert heute über 100 Mitglieder aus dem In- und Ausland. In seiner langjährigen Tätigkeit harmonisiert unser Fachausschuss in enger Zusammenarbeit mit der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt viele metrologische Verfahren und ist Wegbereiter für die Weitergabe und Anwendung der Verfahren auf europäischer Ebene.

 

Um ein aktuelles Bild über das Engagement des Fachausschusses geben zu können, sind nachfolgen die aktuellen Tätigkeiten beschrieben:

 

Der Fachbegutachterkreis Temperatur überabreitet aktuell in enger Zusammenarbeit mit dem DKD-Fachausschuss die Richtlinie DKD-R 5-1 „Kalibrierung von Widerstandsthermometern“. Die Richtlinien DKD-R 5-3 „Kalibrierung von Thermoelementen“ und DKD-R 5-4 „Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren“ sollen folgen.

 

Im Unterausschuss Feuchte wurde von 2014 bis 2018 die mittlerweile veröffentlichte Richtlinie DKD-R 5-8 „Kalibrierung von Hygrometern zur direkten Erfassung der relativen Feuchte“ erstellt. Als nächster Schritt ist im kleinen Kreis die Erstellung des Leitfadens DKD-L 5-1 „Berechnungsformeln für Feuchtekenngrößen“ vorgesehen.

 

Seit 2017 widmet sich der Unterausschuss Klimaschränke der Überarbeitung der DKD-R 5-7 „Kalibrierung von Klimaschränken“.

 

Aktuell findet ein Ringvergleich über die Kalibrierung von Klimaschränken (Temperatur und relative Feuchte) statt, der von einem akkreditierten Eignungsprüferanbieter begleitet wird.

 

Die jährlich stattfindenden Fachausschusssitzungen bieten ein aktives Forum für Laboratorien, Begutachter, Vertreter der PTB und benannte Stellen.

 

Aktuell existieren folgende Richtlinien:

DKD-R 5-1: Kalibrierung von Widerstandsthermometern

DKD-R 5-3: Kalibrierung von Thermoelementen

DKD-R 5-4: Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren

DKD-R 5-5: Kalibrierung von Temperaturanzeigegeräten und -simulatoren durch elektrische Simulation und Messung

DKD-R 5-6: Bestimmung von Thermometerkennlinien

DKD-R 5-7: Kalibrierung von Klimaschränken

DKD-R 5-8: Kalibrierung von Hygrometern zur direkten Erfassung der relativen Feuchte

 

Sowie folgender Vergleichsbericht:

DKD-V 5.1: Kalibrierung von Temperatur-Blockkalibratoren bei Temperaturen oberhalb von 600°C / Pilotstudie zur Ermittlung der Messunsicherheit