Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen
Mit Metrologie in die Zukunft - Herausforderung Medizin

Mit Metrologie in die Zukunft

Herausforderung Medizin

Symbolfoto Medizin

Medizinische Messungen haben in der PTB eine lange Tradition, aber eine noch viel größere Zukunft – stellt doch die Entwicklung hin zu einer quantitativen und individualisierten Medizin große Herausforderungen an die Messtechnik. Genau, verlässlich, Vertrauen schaffend müssen die Messungen sein. Hier hat die PTB ihre Kernkompetenz, sie sichert die Rückführbarkeit bei vielen wichtigen Messverfahren, die etwa von der In-vitro-Diagnostika-Verordnung der EU, aber auch vom deutschen Medizinproduktegesetz verlangt werden. Dabei ist die PTB mit ihren Messmöglichkeiten weltweit führend. Nach dem Mess- und Eichgesetz ist sie die einzige benannte Stelle in Deutschland für die Baumusterprüfung von Schallpegelmessgeräten. Eine starke Rolle mit gesetzlichem Auftrag spielt die PTB auch in der Dosimetrie. Unverzichtbar ist die Metrologie für eine der wichtigsten Entwicklungen in der Medizin: den Trend zu immer mehr quantitativen Messungen. Hier ist die PTB an vorderster Forschungsfront dabei, etwa im Bereich der quantitativen Magnetresonanztomografie. Das Ziel ist es, die Messungen immer verlässlicher und nachvollziehbarer zu gestalten. In diesem ausgesprochen komplexen, interdisziplinären Gebiet sind intensive Kooperationen und gegenseitige Anregungen aller Beteiligten essenziell. Daher wünscht sich die PTB, dass ihre bereits bestehenden, guten Kontakte zu Ärzten, Kliniken und der medizintechnischen Industrie noch weiter intensiviert werden. Bitte zögern Sie nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen!

Mehr Teammitglieder im Bereich Metrologie für KI in der MedizinMehr Teammitglieder im Bereich Metrologie für KI in der Medizin

Die PTB hat ihre Kompetenzen rund um die Künstliche Intelligenz in der Medizin stark ausgebaut 

[ mehr ]

Nachrichten

Angesichts der intensiven Diskussion um die Lärmbelästigung, insbesondere in der Nähe von Windkraftanlagen, rückt Infraschall (Schall mit Frequenzen < 20 Hz) immer mehr in das öffentliche Bewusstsein. Dabei spielt das Verständnis der Wahrnehmung von Infraschall unter realistischen Umständen, z. B. bei beidseitigem Hören eine wichtige Rolle. So wurde mit Hilfe von Hörversuchen die...

[ mehr ]
Prinzip des Laser-Wakefield-Beschleunigers

Seit Jahrzehnten wurden Teilchenbeschleuniger immer größer. Inzwischen haben Ringbeschleuniger mit Umfängen von vielen Kilometern eine praktische Grenze erreicht. Auch Linearbeschleuniger im GHz-Bereich erfordern sehr große Baulängen. Seit einigen Jahren gibt es jedoch eine Alternative: „Teilchenbeschleuniger im Tischformat“, die auf der Laseranregung von Kielwellen in Plasmen (laser wakefield)...

[ mehr ]

Das Gehirn verarbeitet Informationen über langsame und schnelle Hirnströme. Um letztere zu untersuchen, mussten bisher Elektroden in das Gehirn eingeführt werden. In einer Kooperation zwischen PTB und Charité wurden diese schnellen Hirnsignale jetzt erstmals von außen sichtbar gemacht – und eine erstaunliche Variabilität festgestellt. Möglich wurden diese Messungen der winzigen magnetischen Felder...

[ mehr ]
Funktionsprinzip des Einzelpartikelzählers

Nanoteilchen sind Tausendsassas. Unter anderem sind sie in der Medizin interessant, um Medikamente oder Impfstoffe gezielt tief in den Körper zu transportieren. Für solche Zwecke muss die Konzentration der winzigen Teilchen möglichst genau bekannt sein. Jetzt wurde in einer Kooperation zwischen der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und der Firma LUM GmbH in Berlin ein neuartiges, sehr...

[ mehr ]

Medizinthemen in der PTB: VorsorgeMedizinthemen in der PTB: Vorsorge

Infraschall

Gut hören bis ins hohe Alter
Von der Geburt bis ins hohe Alter, vom Ultraschall bis zum Infraschall, überall spielt die richtige Messung von Schall eine entscheidende Rolle – und damit auch die PTB.

[ mehr ]

Medizinthemen in der PTB: Diagnostik und TherapieMedizinthemen in der PTB: Diagnostik und Therapie

Messvorrichtung zur Überprüfung von SQUIDs

Neue Sensoren für biomagnetische Signale
Vom Wert der winzigen Magnetfelder des menschlichen Herzens und Hirns – und von der Forschung dazu.

[ mehr ]

Tröpfchen-PCR

Laborwerte: wertvolle Krankheits-Indikatoren 
Nicht erst seit Corona entscheidend: Was uns organische und anorganische Biomarker im Blut oder Serum sagen können.

[ mehr ]

Torso-Phantom

MRT - aber sicher
Magnetresonanz-Tomografie mit hohen Magnetfeldern bis zu 7 Tesla liefert perfekte Bilder, muss aber auch mit guten Messungen begleitet werden. 

[ mehr ]

Relagewebespezifische Relaxationszeitxation

Wenn das MRT-Gerät selbst auswertet 
In der Magnetresonanz-Tomografie ist die Umstellung auf quantitative Messungen in vollem Gange.

[ mehr ]

Verteilung der Strahlenbelastung

Auf die Dosis kommt es an 
Wie hoch ist die Strahlenbelastung beim Röntgen? Diese Frage begleitet die PTB auf vielfältige Weise.

[ mehr ]

Dosimeterkalibrierung

Die richtige Energiedosis gegen den Tumor 
Das Ziel: den Tumor bekämpfen und das umliegende Gewebe schonen. Präzise Messungen spielen dabei eine entscheidende Rolle.

[ mehr ]

Medizinthemen in der PTB: Digitalisierung im GesundheitswesenMedizinthemen in der PTB: Digitalisierung im Gesundheitswesen

KI-Strategie der PTB
Künstliche Intelligenz in der Medizin ist auch für die PTB ein boomendes Thema, dem sie mit einer neuen KI-Strategie Rechnung trägt.

[ mehr ]

Mammografie

Modellbasierter Beobachter und maschinelles Lernen für gute Bilder 
Neueste Verfahren der künstlichen Intelligenz für die Analyse von Bildern, etwa aus dem Mammografie-Screening.

[ mehr ]

EKG-Datenbank

Herzensangelegenheit künstliche Intelligenz 
Die weltweit größte EKG-Datenbank stammt aus der PTB und hilft, Methoden der künstlichen Intelligenz zu trainieren.

[ mehr ]

Lenkungskreis Medizin

Koordinator 
Dr. David Auerbach
Arbeitsgruppe 3.12
Optische Analytik
Telefon: (0531) 592-3102
Opens window for sending emaildavid.auerbach(at)ptb.de


Mitglieder 
Dr. Jörn Stenger (Vorsitz)
Mitglied des Präsidiums
Telefon: (0531) 592-3000 
Opens window for sending emailjoern.stenger(at)ptb.de

Dr. Christian Koch 
Leiter des Fachbereichs 1.6
Schall 
Telefon: (0531) 592-1600 
Opens window for sending emailchristian.koch(at)ptb.de

Dr. Bernd Güttler 
Leiter der Abteilung 3
Chemische Physik und Explosionsschutz 
Telefon: (0531) 592-3010
Opens window for sending emailbernd.guettler(at)ptb.de

Dr. Annette Röttger 
Leiterin der Abteilung 6
Ionisierende Strahlung 
Telefon: (0531) 592-6010
Opens local program for sending emailannette.roettger(at)ptb.de

Prof. Dr. Tobias Schäffter 
Leiter der Abteilung 8
Medizinphysik und metrologische Informationstechnik 
Telefon: (030) 3481-7343 
Opens window for sending emailtobias.schaeffter(at)ptb.de