Logo der PTB - Messen, Forschen, Wissen

Normalmessanlage für Wärmemengenzähler

12.10.2011

Die Normalmessanlage erlaubt Untersuchungen an Durchflusssensoren für Kälte- und Wärmezähler für Wassertemperaturen zwischen 3 °C und 90 °C bei Volumenströmen zwischen 3 m³/h und 1000 m³/h.

Die Normalmessanlage erlaubt rückführbare Messungen von Volumen (-strom) bzw. Masse (-nstrom) von Wasser mit einer erweiterten Messunsicherheit von 0,04 % in einem Temperaturbereich von 3 °C – 90 °C für Volumenströme zwischen 3 m³/h und 1000 m³/h. Der Druck in der Messanlage kann durch die Beaufschlagung des Messanlage mit einem Druckluftpolster unabhängig vom Volumenstrom zwischen 1,5 bar und 5,5 bar frei gewählt werden. Die weltweit einzigartige Stabilität des Volumenstroms von weniger als 0,1 % und der Temperatur des Prüfwassers von rd. 50 mK prädestinieren die Anlage für Präzisionsmessungen z. B. für die Sensorentwicklung.

Ansprechpartner:
Dr. Karl Jousten
Tel.: +49 30 3481 7262
E-Mail: karl.jousten(at)ptb.de