Logo PTB

(Hoch-)Schule

Neben Nachrichten gibt es hier einen Wegweiser zu Seiten des PTB-Webs für Schüler und Studenten (bzw. ihre Lehrer und Professoren).

Nachrichten

Eine Ampel mit den Farben rot, orange, gelb und grün.

Schon seit einigen Wochen hat die PTB zahlreiche Maßnahmen umgesetzt, um das Coronavirus SARS-CoV-2 zu bekämpfen: So wurden nahezu alle Veranstaltungen für die nächste Zeit abgesagt, und alle Dienstreisen – auch zwischen den PTBStandorten – wurden gestrichen. Für alle, die auf den PTB-Geländen in Braunschweig und Berlin arbeiten, gelten strenge Hygiene- und Verhaltensregeln. Und ein Großteil der Mitarbeitenden arbeitet im Homeoffice. Auf diese Weise wurden und werden viele Aufgaben weiterhin bearbeitet, sodass der Forschungs- und Dienstleistungsbetrieb weiterläuft. Verzögerungen in den unterschiedlichen Bereichen sind zwar unvermeidbar, da sich viele Forschungs- und Dienstleistungsaufgaben nur vor Ort im Labor erledigen lassen. Die PTB setzt jedoch alles daran, dass nicht nur die Zeit weiterläuft, sondern auch alle Uhren weiter ticken, sprich alle wichtigen Messaufgaben weiterhin erfüllt werden. So arbeitet die PTB mit einem abgestuften...

[ mehr ]

Schneller, weiter besser – diese Entwicklung wird auch nach der Einführung von 5G weitergehen. Wie Konzepte für noch höhere Übertragungsraten aussehen könnten, erforscht ein DFG-Projekt namens „Metrology for THz Communications“ (Meteracom). Im Zentrum steht dabei der Terahertz-Frequenzbereich, in dem zukünftig mehr als 100 Gigabit pro Sekunde übertragen werden könnten. Das ist etwa das Zehn- bis Hundertfache dessen, was derzeit Funksysteme wie WLAN oder 5G leisten. An dem Projekt sind neben der PTB das britische Metrologieinstitut NPL (National Physical Laboratory) sowie die Universitäten Braunschweig, Paderborn, Marburg, Stuttgart und Lübeck beteiligt.

Ansprechpartner:

Thomas Kleine-Ostmann,
Telefon: (0531) 592-2300,
Opens window for sending emailthomas.kleine-ostmann(at)ptb.de

[ mehr ]

Opens internal link in current windowWeitere Nachrichten   

Allgemeine Materialien für Lehrer

maßstäbe - das wissenschaftsjournalistische Magazin der PTB

Für ihren Unterricht an Schule oder Hochschule senden wir Ihnen gerne die Opens internal link in current windowmaßstäbe oder unsere Opens internal link in current windowBroschüren kostenlos im Klassensatz zu.

Beim Internationalen Einheitensystem (S) steht eine Revolution bevor - wenn auch eine eher stille. Doch sie betrifft Sie als Lehrer. Denn bald müssen Ihre Schüler auf die Frage "Was ist ein Kilogramm?" eine andere Antwort geben als bisher. Um Sie beim Umstieg von Urkilogramm und Co. auf Naturkonstanten zu untertützen, haben wir eine ganze Reihe von Lehrer-Materialien vorbereitet, die Sie sich herunterladen oder bei uns bestellen können.

[ mehr ]

WissensForscher: Schüler experimentieren in der PTB

An was wird in der PTB eigentlich geforscht? Wie sieht die Arbeit der Angestellten dort aus und welche Ausbildungen werden angeboten? Vom Experimentierunterricht zum Schnupperpraktikum – je nach Alter haben Schüler verschiedene Möglichkeiten, die PTB von innen kennenzulernen.

[ mehr ]

Auszubildende der PTB

Die PTB bildet sowohl in Braunschweig als auch in Berlin Auszubildende aus. Sie profitieren von einem hochmodernen technischen Umfeld und engagierten Ausbildern. Wir haben hilfreiche Informationen zu allen Ausbildungsberufen und viele Tipps für die Bewerbung zusammengestellt.

[ mehr ]

Durch studentische Arbeiten, Praktika oder ein Duales Studium können Studenten sich schon während ihrer Ausbildung Schwerpunkte setzen und Arbeitsfelder der PTB kennenlernen. 

[ mehr ]

Junge Frau trägt einen Stapel Bücher

Die PTB kooperiert in vielfältiger Weise im Bereich Forschung und Lehre mit nationalen wie internationalen Hochschulen. Gemeinsam mit den Partneruniversitäten werden studentische Arbeiten (Studien-, Bachelor-, Master-Arbeiten, Praxissemester) auf dem weiten Tätigkeitsfeld der PTB vergeben. So können die Mitarbeiter von morgen das Arbeitsgebiet der Metrologie im weitesten Sinne bereits in einem sehr frühen Stadium ihrer Karriere kennenlernen und anspruchsvolle Themen bearbeiten.

[ mehr ]