Logo PTB

Neuer Imagefilm

Was ist die PTB? Man kann sich durch Chroniken wühlen oder Jahresberichte lesen, um diese Frage zu beantworten. Oder man nimmt sich für einen ersten Eindruck gut 6 Minuten Zeit, schaut sich einen Imagefilm an und hört, was einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die Institution sagen.
mehr

Materie-Rätsel bleibt weiter spannend: Fundamentale Eigenschaft von Proton und Antiproton identisch

Noch immer wurde kein Unterschied zwischen Protonen und Antiprotonen gefunden, der die Existenz von Materie in unserem Universum erklären könnte. Dabei ist es Physikern der BASE-Kollaboration am Forschungszentrum CERN gelungen, die magnetische Kraft von

[ mehr ]

Richtfest in der „Wissensstadt“

Über dem Erweiterungsbau des Willy-Wien-Laboratoriums der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) wurde der Richtkranz aufgezogen. Der Bau des Labor- und Bürogebäudes mit direkter Anbindung an den benachbarten Elektronenspeicherring im Hauptgebäu

[ mehr ]

Die „Atomsekunde“ wird 50 Jahre alt

Seit dem 13. Oktober 1967 beruht die Basiseinheit der Zeit auf einer Eigenschaft von Cäsiumatomen. Heutige Cäsium-Atomuhren „machen“ die Zeit mit einer unvorstellbaren Genauigkeit von 16 Stellen hinter dem Komma.

[ mehr ]

Ausschreibung: Helmholtz-Preis 2018

In der Welt der Metrologie ist der Helmholtz-Preis die höchste europäische Auszeichnung. Bewerbungen können bis zum 18. Dezember 2017 eingereicht werden.

[ mehr ]
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

PTB-News 2.2017

PTB-News 2.2017

In dieser Ausgabe lesen Sie etwas über das "neue" Kelvin, eine transportable optische Atomuhr und einiges mehr. Dazu Neues aus dem Technologietransfer, Preise und Kurznachrichten.
PTB-Infoblatt "Neues SI"

PTB-Infoblatt: Das neue Internationale Einheitensystem (SI)

Das neue SI wird ein Meilenstein der Kulturgeschichte. Was bedeutet das konkret für Schüler, Wissenschaftler, die Technik, die allgemeine Öffentlichkeit sowie - wer weiß - Marsianer? Das PTB-Infoblatt erläutert es kurz, knapp und übersichtlich.
maßstäbe Heft 13

maßstäbe Heft 13

Mit dem "Alltag in Maßen" gehen die maßstäbe auf die Suche nach den Messungen, die unser tägliches Leben begleiten. Diese maßstäbe-Ausgabe lädt Sie ein zu einer Lesereise, die zuhause und im Körper beginnt, bei Lebensmitteln kurz Halt macht und auf allen Transportwegen, in der Luft, im All (!) oder in Netzen aller Art nicht enden muss.

Jahresbericht 2016

Der Jahresbericht erscheint jeweils im Frühjahr und berichtet über die Arbeit der PTB im zurückliegenden Jahr.

Titel PTB Mitteilungen 2017 Heft 1

PTB-Mitteilungen 1.2017, Themenschwerpunkt: Metrologische IT, Teil II

670. Wilhelm und Else Heraeus Seminar [ mehr ]

Workshop über die "Quantenrevolution" in der Metrologie [ mehr ]

Hydrophonkalibrierung in einem erweiterten Frequenzbereich [ mehr ]

Untersuchungen zur Kalibrierung von Impulshämmern [ mehr ]

Fallstudie zur modellbasierten dynamischen Kalibrierung von kleinen DMS-Kraftaufnehmern [ mehr ]

Magnetische Tunnelkontakte ermöglichen absolute, zeitaufgelöste Temperaturmessung von Nanoschaltkreisen. [ mehr ]

Verbesserung des Kalibrierangebots für Thermoelemente [ mehr ]

PTB-Seminar zu aktuellen Fortschritten von Kalibrierverfahren im Nieder- und Hochfrequenzbereich 2017 [ mehr ]

DVW veröffentlicht “Good practice guides” des EMRP Projekts SIB60 in seiner “DVW Merkblatt” Reihe [ mehr ]

Neue Prüfverfahren für die Software in Schallpegelmessern im Gesetzlichen Messwesen [ mehr ]

Die PTB - Das nationale Metrologieinstitut Deutschlands

Die vier Geschäftsfelder der PTB

In Braunschweig und Berlin kommt die Zeit aus Atomuhren, erstrecken sich Längen bis weit hinab in die Nanowelt, forschen die Wissenschaftler an grundlegenden Fragen zu den physikalischen Einheiten, und die Mitarbeiter in den Laboratorien kalibrieren Messgeräte für höchste Genauigkeitsansprüche. Damit gehört die Physikalisch-Technische Bundesanstalt zu den ersten Adressen in der internationalen Welt der Metrologie. Als das nationale Metrologieinstitut Deutschlands ist die PTB oberste Instanz bei allen Fragen des richtigen und zuverlässigen Messens. Sie ist technische Oberbehörde des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und beschäftigt insgesamt rund 1900 Mitarbeiter. Die PTB betreibt ein integriertes Opens internal link in current windowQualitätsmanagementsystem (QM-System), das die vier miteinander verzahnten Geschäftsfelder umfasst.
(Initiates file downloadSelbsterklärung zum Qualitätsmanagement)

Logo BMWi

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt, das nationale Metrologieinstitut, ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.