zum Seiteninhalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

PTBPresse/AktuellesVorträge
Vortrag

Freiformflächen für optische Mikrosysteme

Kolloquium der Abteilung 4

Montag, 14. Mai 2012 14:00
Vortragende/r: Prof. Dr. rer. nat. habil. Stefan Sinzinger
Institut: Techn. Universität Ilmenau, Institut für Mikro- und Nanotechnologien
Ort: PTB Braunschweig, Vieweg-Bau, Seminarraum 133

Freiformflächen, d. h. symmetriefreie optische Oberflächenprofile, sind bereits seit einigen Jahren für den Einsatz in optischen Systemen im Gespräch. Ziel ist es dabei die im Vergleich zu sphärischen oder asphärischen Bauelementen erhöhte Zahl an Freiheitsgraden gewinnbringend für die Optimierung der optischen Systeme einzusetzen. Insbesondere für reflektive optische Systeme, in denen die strikte Rotationssymmetrie aufgegeben werden muss, erweisen sich freiformoptische Bauelemente als unbedingt erforderlich um gute optische Leistungsfähigkeit erreichen zu können. Daraus resultiert ein besonderes Interesse an Freiformflächen auch für die mikrooptische Systemintegration bei der die optische Achse häufig gefaltet werden muss, um die Länge des Gesamtsystems zu begrenzen.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Arbeiten des Fachgebietes Technische Optik der TU Ilmenau. Neben Aspekten des optischen Systemdesign mit Freiformflächen kommen dabei die Herstellungsmöglichkeiten durch mechanische Ultrapräzisions- und Laserbearbeitung sowie die Anwendung in integrieren optischen Mikrosystemen, z. B. zur Fluoreszenzdetektion und in integrierten optischen Pinzettensystemen, zur Sprache.



© Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Letzte Änderung: 2010-02-16Seite drucken Druckansicht