zum Seiteninhalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

TechnologietransferSchlüsseleinrichtungen > Schlüsseleinrichtungen-Einzelansicht
Schlüsseleinrichtungen des Technologietransfers

Berlin Magnetically Shielded Room

Im neuen Abschirmraum der PTB sind das Erdmagnetfeld und andere magnetische Störeinflüsse auf weniger als ein Millionstel reduziert.


Im BMSR-2 können hochempfindliche Magnetfeldmessungen mit einer Auflösung von bis zu 2 fT/√Hz durchgeführt werden. Für diese Aufgabe wurde ein 304-Kanal Sensor auf der Basis von supraleitenden Quanteninterferometern (SQUIDs) entwickelt (Bild), der über einen Frequenzbereich von DC bis 8 kHz die zeitliche Variation und die räumliche Verteilung schwacher Magnetfelder erfasst. Die Messeinrichtung wird vorwiegend für die Messung biomagnetischer Felder eingesetzt, die durch die schwachen Aktionsströme in Herz, Hirn, oder anderen Organen des Menschen entstehen. In Kooperation mit medizinischen Partnern werden auf der Grundlage dieser Messtechnik neue diagnostische Verfahren entwickelt.

weitere Informationen

Ansprechpartner:
Dr. Lutz Trahms
Tel.: +49 30 3481 7213
E-Mail: lutz.trahms@ptb.de



© Physikalisch-Technische Bundesanstalt, letzte Änderung: 2012-05-10,  Seite drucken DruckansichtPDF-Export PDF