Logo PTB

Temperatur und Synchrotronstrahlung

Abteilung 7

Höchste Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei der Darstellung, Bewahrung und Weitergabe strahlungsphysikalischer und thermodynamischer Einheiten, insbesondere für die spektrale Leistung elektromagnetischer Strahlung, die Temperatur, die Wärmeenergie. Entwicklung neuer Verfahren und Technologien für diese Größen auch für Extrembereiche, Anwenderberatung und Systemlösungen bei neuen metrologischen Fragestellungen.

Nachrichten

Im Herbst 2018 wird das Kelvin, genauso wie alle anderen Einheiten im Internationalen Einheiten­system (SI), auf das feste und unverrückbare Fundament von Naturkonstanten gestellt. Beim Kelvin ist das die Boltzmann-Konstante. Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) haben sie jetzt mithilfe eines Dielektrizitätskonstanten-Gasthermometers so genau bestimmt, dass einer...

[ mehr ]

Seit vielen Jahren ist die PTB führend bei der Entwicklung hochempfindlicher Stromsensoren auf der Basis von SQUIDs (Superconducting QUantum Interference Devices). PTB-SQUID-Stromsensoren als wesentliche Bestandteile von supraleitendenden Mikrokalorimetern wurden kürzlich erfolgreich eingesetzt, um neuartige Einzelphotonen-Emitter und Mikrolaser für die Quantenoptik zu charakterisieren.

[ mehr ]

Der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik e.V. gab am 16. März 2017 in einer Pressemitteilung bekannt, dass in diesem Jahr fünf Bewerbungen für den AMA Innovationspreis 2017 nominiert wurden. Darunter fällt ein Sonderpreis „Junges Unternehmen“, der an SLT Sensor- und Lasertechnik GmbH in Wildau und Vertreter der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (Berlin) geht. Gemeinsam entwickelte das...

[ mehr ]
Weitere Nachrichten

Fachbereiche & ArbeitsgruppenFachbereiche & Arbeitsgruppen