Logo PTB
Symbolbild "Zeitschriften"

PTB-News

Das wissenschaftliche Nachrichtenblatt berichtet dreimal im Jahr über Neues aus dem vielfältigen Spektrum der PTB – entweder hier im Web oder als kostenlose Print-Ausgabe oder als Newsletter per E-Mail.

Videos zu ausgewählten Beiträgen der PTB-News finden Sie auch auf unserem Opens external link in new windowYouTube-Kanal unter "Opens external link in new windowNachrichten aus den Laboratorien".

PTB-News 1.2017 - Forschungsnachrichten

Um von der Maßverkörperung des in Paris aufbewahrten Urkilogramms unabhängig zu werden, soll die SI-Einheit Kilogramm neu definiert werden. In der PTB wird dafür im Rahmen des Avogadro-Projektes die Anzahl der Siliziumatome in einer monokristallinen Siliziumkugel bestimmt. Dies erfordert unter anderem die Messung der Oberflächeneigenschaften auf höchstem metrologischen Niveau. Die PTB hat dafür...

[ mehr ]

In Mikrosystemen werden metallische Bauteile zunehmend durch solche aus kostengünstigen Polymeren ersetzt. Erstmals beschreibt jetzt eine Norm, an deren Entwicklung die PTB beteiligt war, Methoden zur präzisen Messung der Dicke von Polymerschichten, sowohl für optische als auch für taktile Oberflächenmessverfahren. Letzteres beinhaltet Verfahren, mit denen sowohl die Antastkraft als auch der...

[ mehr ]

Mit der Magnetresonanzspektroskopie (MRS) lassen sich Stoffwechselprodukte (Metaboliten ) im menschlichen Gehirn in vivo und nichtinvasiv bestimmen. Allerdings ist sie bisher auf quaderförmige Volumina beschränkt. Das macht es schwierig, die Metaboliten selektiv in einer bestimmten Gehirnstruktur zu quantifizieren, um ein genaues neurochemisches Profil dieser Struktur zu erstellen. Eine neue...

[ mehr ]

Spektrale Farbmessungen sind heutzutage in vielen Bereichen der Wissenschaft und Industrie unverzichtbar. Beispielsweise sind in der Druckindustrie eindeutige Farbdefinitionen und exakte Farbwiederholungen nötig. Bisherige Verfahren liefern allerdings nur stichprobenartige und lokal begrenzte Ergebnisse – und das unter teils erheblichem Aufwand. Die PTB hat in einem gemeinsamen Projekt mit der...

[ mehr ]

In der PTB wurde ein neuartiges Kalibriersystem für Autokollimatoren aufgebaut, der Spatial Angle Autocollimator Calibrator. Das System erweitert die Kalibriermöglichkeiten für optische Winkelmessungen erstmalig von ebenen auf räumliche Winkel. Zusätzlich erlaubt es Kalibrierungen in einem Abstand von 250 mm bis 1800 mm.

[ mehr ]

Die seit 1998 bestehende Kooperation mit der Firma Carl Zeiss SMT GmbH auf dem Gebiet der EUV-Radiometrie wurde bis Ende 2020 verlängert. In der PTB bildet diese Zusammenarbeit Ausgangspunkt und Grundlage für ein Arbeitsgebiet, durch das die deutsche und europäische Halbleiterindustrie bei der Entwicklung der EUV-Lithografie umfangreich messtechnisch unterstützt wird. Neben der EUV-Reflektometrie...

[ mehr ]

PTB-News 1.2017 - Technologietransfer

Mit einem neuartigen Herstellungsverfahren werden in der PTB auf (111)-Siliziumwafern gezielt Bereiche bis 150 μm² Größe erzeugt, die sowohl atomar glatte Oberflächen als auch Oberflächen mit monoatomaren Stufen besitzen. Bei dem Verfahren wird ein selbstorganisierender Prozess ausgelöst, der im Ultrahochvakuum an mehreren lithografisch strukturierten Positionen zu einem gezielten Heizprozess...

[ mehr ]

Ob der High-End-Freund in seinem Wohnzimmer oder der Toningenieur in seinem Aufnahmestudio – sie alle kennen die ortsabhängigen Tiefton-Resonanzen, die das Musikempfinden unangenehm stören können. Genauso unangenehm kann niederfrequentes Maschinenrauschen in industriellen Räumen durch Raumresonanzen verstärkt werden. Durch die PTB-Erfindung, einen speziell fein abstimmbaren Helmholtzresonator,...

[ mehr ]

In herkömmlichen supraleitenden Gravimetern wird über das Magnetfeld einer supraleitenden Spule eine Testmasse gehalten. Eine aufwendige Regelung ermöglicht mit diesem Messprinzip, die Schwerkraft der Erde an geografischen Orten zu messen. In der neuen PTB-Erfindung wird eine abweichende Magnetfeld- Geometrie und damit einhergehend eine neue Testmasse in Form eines Doppelkegels integriert. Die...

[ mehr ]

PTB-News 1.2017 - Verschiedenes

Auszeichnungen

Roman SchwartzRoman Schwartz,
Vizepräsident der PTB, wurde bei der 51. CIML-Sitzung in Straßburg als „CIML First Vice-President“ im Amt bestätigt und für weitere 6 Jahre wiedergewählt. (CIML: Internationales Komitee für gesetzliches Messwesen).

Raya Roshana GallasRaya Roshana Gallas
Die Mitarbeiterin des Fachbereichs 6.2 „Dosimetrie für Strahlentherapie und Röntgendiagnostik“ hat für ihre herausragende Masterarbeit mit dem Titel...

[ mehr ]

Als ein Teil des „Aktionsplans Nanotechnologie 2020“ der Bundesregierung haben die für die Sicherheit von Mensch und Umwelt zuständigen Bundesbehörden ihre gemeinsame Forschungsstrategie ausgeweitet.

[ mehr ]

Der wissenschaftliche Austausch zwischen der PTB und ihrem argentinischen Partnerinstitut Instituto Nacional de Tecnologia Industriel (INTI) wird enger.

[ mehr ]

Unter dem Motto „Dein genauester Sommer!“ können auch in diesem Jahr wieder Studierende vom 1. August bis zum 30. September in aktuellen PTB-Forschungsprojekten mitarbeiten.

[ mehr ]

Auch in diesem Jahr bieten PTB und TU Braunschweig wieder eine internationale Sommerschule an, die vom Helmholtz-Fonds gefördert wird. Sie richtet sich an Doktoranden in MINT-Fächern aus dem In- und Ausland und findet vom 8. bis zum 11. August 2017 in Kloster Drübeck statt. Oberthema: „Frontiers of the Measurable“. Bewerbungsschluss: 21. April 2017.

Weitere Informationen: Opens external link in new windowwww.ptb.de/summer-schoo...

[ mehr ]

Im Jahr 2017 gibt es Aufrufe für neue EMPIR-Projekte auf folgenden Themengebieten: TP Industry, TP Fundamental, TP Normative und TP Research Potential.

[ mehr ]