Logo PTB
Symbolbild "News"

Nachrichten & Presseinformationen

Die bizarre Welt der quantenmechanischen Phänomene hat längst technologische Dimensionen erreicht. Davon zeugt auch das vom BMBF geförderte Verbundprojekt „Optische Einzelionenuhr für Anwender (opticlock)“, das unter Führung der PTB und der TOPTICA Photonics AG durchgeführt wird. Das Projekt will eine optische Einzelionenuhr entwickeln, die weit über eine Laborlösung hinausgeht und damit attraktiv...

[ mehr ]

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) entwickelt gemeinsam mit der Technischen Universität Ilmenau eine sogenannte Planck-Waage. Sie arbeitet nach dem Prinzip der elektromagnetischen Kraftkompensation: Eine Gewichtskraft auf der einen Seite der Waage wird durch eine elektromagnetische Kraft auf der anderen Seite ausgeglichen. Gewichtsstücke, sogenannte Masse-Normale, die Waagen bisher...

[ mehr ]

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) „macht“ in Deutschland die offizielle Zeit. Das steht so im deutschen Einheiten- und Zeitgesetz. Technisch realisiert sie das über einen Langwellensender mit Namen DCF77 in Mainflingen bei Frankfurt/Main, der Funkuhren, Bahnhofsuhren und viele Uhren der Industrie mit der gesetzlichen Zeit versorgt. Parallel dazu existiert schon lange ein...

[ mehr ]

Mit Cäsium-Atomuhren kann die Sekunde bis auf die 16te Stelle hinter dem Komma realisiert werden, sie werden längst in vielfältigen Aufgabengebieten wie z.B. bei GPS-Systemen und zur Synchronisierung von Mobilfunknetzen eingesetzt. Doch in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) wird äußerst erfolgreich an einer neuen Generation von Atomuhren geforscht: Diese sogenannten optischen Uhren...

[ mehr ]

Er ist ein Spitzenwissenschaftler, der andere eint und gemeinsam zum Erfolg führt. Auf diese kurze Formel könnte man die umfangreichen Leistungen von Professor Dr. Joachim Ullrich bringen. Der Präsident der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhält als weltweit renommierter Forscher und Wissenschaftsmanager das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland. Die feierliche...

[ mehr ]

(Gemeinsame Presseinformation der TU Darmstadt und der PTB)
Erstmals ist es einem Team unter Federführung der TU Darmstadt und mit Beteiligung von Wissenschaftlern der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) gelungen, bei lithiumartigen Ionen des Elements Wismut den Übergang zwischen Energieniveaus mit Lasern so präzise zu vermessen, dass zugrunde liegende Theorien überprüft werden können –...

[ mehr ]

Seit dem 1. Mai existiert das neue Gerätezentrum „Metrologie für ultra-niedrige Magnetfelder“ auf dem Gelände der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin-Charlottenburg. Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), bietet die PTB damit externen Wissenschaftlern aus Universitäten, internationalen Metrologieinstituten und Unternehmen Zugang zu ihrem Know-how und ihrer...

[ mehr ]

Zukünftig werden elektronische Energiezähler in Haushalten und Unternehmen auf einheitlichem und sicherem Wege mit der Außenwelt kommunizieren. Dies geschieht über Smart-Meter-Gateways. Beide Komponenten – Elektrizitätszähler und Smart-Meter-Gateway – bilden zusammen ein intelligentes Messsystem. Es garantiert, dass kein Unbefugter an private Daten gelangt, Energiemengen richtig erfasst und...

[ mehr ]

Was einst aus der Not geboren wurde, hat sich bewährt und ist zu einer unverzichtbaren Institution im deutschen Kalibrierwesen geworden: der Deutsche Kalibrierdienst (DKD). Er wurde im Jahr 1977 gegründet, um den wachsenden Kalibrierbedarf der deutschen Industrie zu decken.  Damals war die PTB nicht mehr länger in der Lage, tausende von Kalibrierungen von Messmitteln für die Industrie mit...

[ mehr ]