Logo PTB

Ausschreibungen der PTB

Die Beschaffungsstelle ist dafür zuständig, die für die Erfüllung der Aufgaben der PTB benötigten Leistungen und Dienstleistungen schnell und wirtschaftlich einzukaufen.

Bei der PTB handelt es sich um eine nicht rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Daher wird die PTB bei der Durchführung ihrer Einkäufe als öffentlicher Auftraggeber nach § 99 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) tätig. Dies hat zur Folge, dass die Beschaffungsstelle an die Vorschriften des öffentlichen Vergaberechts gebunden ist. Insbesondere kommen die Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung - VgV), die Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL Teil A und B) und die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB Teil A und B) in ihrer jeweils geltenden Fassung zur Anwendung.


Die aktuellen Vergabeverfahren der PTB finden Sie auf der e-Vergabe-Plattform des Bundes unter: (Opens external link in new windowwww.evergabe-online.de/awardingAuthorityList.html#P).

Sie haben dort die Möglichkeit, die Vergabeunterlagen ohne Registrierung aufzurufen und herunter zu laden bzw. diese unter Einhaltung der e-Vergabe-Vorgaben elektronisch anzufordern.

Nähere Informationen dazu finden Sie auf der Website der e-Vergabe. Opens external link in new windowwww.evergabe-online.de

Zur Übermittlung der Angebote und Teilnahmeanträge haben Sie die Wahl zwischen
1) der e-Vergabe (Opens external link in new windowwww.evergabe-online.de) und
2) der Papierform (nur noch bis zum 18.10.2018).

Angebote und Teilnahmeanträge in Papierform müssen in einem verschlossenen Umschlag - gekennzeichnet mit der Vergabenummer und dem Absender- innerhalb der Angebots-/Teilnahmefrist bei der PTB eingehen.

Hinweis

Von der Zusendung von Werbematerial/Sonderangeboten bitten wir ausdrücklich abzusehen, da solches Material nicht in jedem Fall berücksichtigt werden kann. Die Beschaffungsstelle ist grundsätzlich dazu verpflichtet, im Bedarfsfall Angebote einzuholen. Sollte es sich um neue, für Forschung und Wissenschaft relevante Geräte handeln, setzen Sie sich bitte direkt mit den entsprechenden Fachlaboratorien in Verbindung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an einkauf(at)ptb.de