zum Seiteninhalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Presse/Aktuelles > 125 Jahre genau
125 Jahre genau
125 Jahre genau

125 Jahre genau

Das Stichwort, das die PTB seit ihrer Gründung im Jahr 1887 (damals noch: Physikalisch-Technische Reichsanstalt, PTR) begleitet, ist: Genauigkeit. Genauer: Genauigkeit des Messens. Auf die darauf basierende Erfolgsgeschichte kann die PTB im Jahr 2012 zurückblicken. Sie tut dies auf den Tag genau 125 Jahre nachdem ihr der erste „Reichshaushalts-Etat“ bewilligt wurde. Und so feiert die PTB am 28. März 2012 ein Jubiläum der besonderen Art – mit einem politischen Festakt in der Braunschweiger Stadthalle und mit einem wissenschaftlichen Symposium am Tag zuvor, unter dem nicht geringen Titel „Metrology, the Universe and Everything“.

Von Beginn an war die PTR durch ein enges Verhältnis zwischen Wissenschaft und Wirtschaft geprägt. Die beiden „Väter der Reichsanstalt“ stehen stellvertretend dafür: Der Industrielle Werner Siemens, auf dessen Initiative die PTR gegründet wurde, und der Wissenschaftler Hermann von Helmholtz als der erste Präsident der Reichsanstalt (von 1887 bis 1894).Diese besondere Verbindung wird auch am 17. Oktober 2012 in Berlin deutlich, wenn die PTB zu Vorträgen ins Audimax der TU Berlin und zur offiziellen Einweihung ihres restaurierten Observatoriums auf ihrem Campus in Charlottenburg einlädt.

Einige wichtige historische Daten zur PTB haben wir für Sie zusammengestellt.

125 Jahre PTB/PTR – Ein Jubiläum zum Feiern – Feiern Sie mit!
Wir bieten Ihnen die 125-Jahr-Broschüre auch als PDF zum Download.

kleine Chronologie der PTR/PTB in Schlaglichtern

März 2012

26. März 2012, Braunschweig

 

830-1600
A Quantum of QI
Satellite event during the celebrations of PTB’s 125th anniversary: How much Quality Infrastructure does a developing economy need to compete in global markets?
How much QI is needed to enable sound consumer protection? PTB’s Technical Cooperation Department, together with its partners and experts, will look for answers to these questions.

27. März 2012, Braunschweig, Stadthalle

900-1700
Metrology, the Universe and Everything
Helmholtz Symposium on the occasion of the completion of PTB`s first 3 x 42 – 1 years *

ab 1730
Verleihung des Helmholtz-Preises 2012
Helmholtz-Fonds und Stifterverband verleihen den Helmholtz-Preis für herausragende Arbeiten in der Metrologie

28. März 2012, Braunschweig, Stadthalle

1000-1215
Festakt zum 125-jährigen Jubiläum der PTB

Offizieller Empfang mit zahlreichen Ehrengästen
(Teilnahme nur auf Einladung)

ab 1900
Jubiläumsabend
Eine „Geburtstagsfeier“ für alle Mitarbeiter der PTB — mit Live-Musik und Show-Acts.
(Geschlossene Veranstaltung)

Juli 2012

14. Juli 2012, Braunschweig, PTB-Gelände

1500-2300
125 Jahre genau ­– Tag der offenen Tür der PTB

Ein umfangreiches Rahmenprogramm macht diese Veranstaltung zu einem „etwas anderen“ Tag der offenen Tür.

Oktober 2012

17. Oktober 2012, Berlin, Audimax der Technischen Universität

Weltzeit, zukünftige Chip-Technologien und moderne medizinische Bildgebung
Anhand dreier Vorträge wird an markanten Beispielen modernster Technologie die Bedeutung der Metrologie für die exportorientierte Industrie beleuchtet.

17. Oktober 2012, Berlin, Institut Berlin der PTB

Einweihung des Observatoriums
Das erste Gebäude der PTR, das von Helmholtz so benannte Observatorium, wurde grundlegend renoviert, erstrahlt jetzt in neuem Glanz und beherbergt nun zwei medizinphysikalische Fachbereiche der PTB.

Besondere Publikationen zum Jubiläum

Auch in den PTB-Publikationen des Jahres 2012 schlägt sich das 125-jährige Jubiläum nieder. Sowohl die PTB-Mitteilungen, das metrologische Fachjournal, als auch die maßstäbe, das wissenschaftsjournalistische Magazin der PTB, widmen sich anlässlich des Jubiläums besonderen Themen. Außerdem legt die PTB ihre Buchreihe zur Institutsgeschichte neu auf und stellt das „klassische” experimentalphysikalische Nachschlagewerk, die „Praktische Physik” von Friedrich Kohlrausch, auf ihrer Webseite zur Verfügung.

* Die PTB bedankt sich bei Douglas Adams ("The Hitchhikers Guide to the Galaxy") für die Erkenntnis, dass nicht jede Antwort (42) dem Fragendem (mit der Frage "nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest") gefallen muss.
Wikipedia-Eintrag 42 (Antwort)


© Physikalisch-Technische Bundesanstalt, letzte Änderung: 2012-06-08,  Seite drucken DruckansichtPDF-Export PDF