Logo PTB
Symbolbild "Struktur"

Internal Revision

Die Interne Revision nimmt eine unabhängige Prüffunktion im Auftrag der Behördenleitung wahr und unterstützt die Behördenleitung bei der Wahrnehmung der Gesamtverantwortung für die PTB. Sie ist unmittelbar dem Vizepräsidenten unterstellt.

Aufgaben

Die IR erstellt Risikoanalysen, in denen die mit den Geschäftsprozessen der PTB einhergehenden Risiken und die diesen Risiken gegenüberstehenden internen Kontrollsysteme identifiziert und bewertet werden. Daraus leitet die IR Prüfthemen ab und stellt diese in jährlichen Prüfplänen zusammen. Auf der Basis der vom Vizepräsidenten genehmigten Prüfpläne führt die IR prozessunabhängige Prüfungen durch, die sich auf alle Geschäftsprozesse der PTB erstrecken und das gesamte Verwaltungshandeln erfassen. Hierbei prüft die IR die Recht- und Ordnungsmäßigkeit, die Zweckmäßigkeit und die Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns mit einem systematischen, ganzheitlichen und zielgerichteten Ansatz. Festgestellte Abweichungen werden analysiert und Empfehlungen zur Verbesserung der jeweiligen Aufgabenwahrnehmung werden erarbeitet.