zum Seiteninhalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

FachabteilungenAbt. 3 Chemische Physik und Explosionsschutz > 3.7 Grundlagen des Explosionsschutzes
Grundlagen des Explosionsschutzes
Fachbereich 3.7



Aufgaben

Der Fachbereich 3.7 befasst sich vorrangig mit der Zündquellenvermeidung an explosionsgeschützten Geräten, zum Beispiel elektrischen Antrieben und deren Schutzeinrichtungen, elektrostatischen Sprüheinrichtungen und auch mechanischen Geräten wie Rührwerken.




Arbeitsgruppen:




Aktuelle Veröffentlichungen:

Publikations Einzelansicht

Titel:

Wirkungsgradbestimmung an elektrischen Maschinen - Gegenüberstellung und Optimierung verschiedener Verfahren

Autor(en): C. Lehrmann, U. Dreger und F. Lienesch
Zeitschrift: Bulletin des Schweizerischen Elektrotechnischen Vereins, des Verbandes Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen
Jahr: 2010
Monat: November
Band: 101
Ausgabe: 11
Seite(n): 37-45
Verlag: Electrosuisse
Verlagsort: Fehraltorf
ISSN: 1660-6728
Datei / URL: fileadmin/internet/fachabteilungen/abteilung_3/explosionsschutz/Veroeffentlichungen/372/Lehrmann_1011.pdf
Zusammenfassung: Aufgrund steigender Energiepreise, knapper werdender Ressourcen und EU-Vorgaben für energiebetriebene
Produkte, die zukünftig leistungsabhängig Mindestwirkungsgrade für innerhalb der EU in Verkehr gebrachte
Induktionsmaschinen fordern, kommt der Wirkungsgradbestimmung an elektrischen Maschinen eine immer
grössere Bedeutung zu. Welchen Herausforderungen begegnet man bei der Ermittlung des Wirkungsgrads
von Elektromotoren?

Zurück zur Listen Ansicht




Kontakt

Dir. u. Prof. Dr.-Ing. Michael Beyer
Tel.: 0531-592-3700
E-Mail: Michael Beyer

Carola Lotz-Förster
Tel.: 0531-592-3701
Fax: 0531-592-3705
E-Mail: Carola Lotz-Förster

Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Fachbereich 3.7
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

Nach oben


© Physikalisch-Technische Bundesanstalt, letzte Änderung: 2013-11-18, Webmaster Abteilung 3 Seite drucken DruckansichtPDF-Export PDF