zum Seiteninhalt

Physikalisch-Technische Bundesanstalt

FachabteilungenAbt. 2 Elektrizität 2.1 Gleichstrom und Niederfrequenz > 2.12 Verhältnismessungen, Abtastverfahren
Verhältnismessungen, Abtastverfahren
Arbeitsgruppe 2.12

Aufgaben

Entwicklung von induktiven Teilern und Abtastverfahren sowie Normalen und Messverfahren zur Kalibrierung von

  • Induktiven Spannungsteilern
(1 V bis 100 V, 25 Hz bis 5 kHz)
  • DMS-Brückennormalen für Kraft-,
    Druck- und Drehmoment-Messgeräte
(1 V bis 10 V, 225 Hz bis 5 kHz)
  • AC-Temperaturmessbrücken
(1 V, 25 Hz und 75 Hz )
  • Dämpfungsgliedern, Eichleitungen
(10 V, 400 Hz und 1 kHz)
  • Synchro/Resolver-Brücken
(10 V, 400 Hz)
  • Phasenwinkel-Messgeräten
(0,1 V bis 7 V, 10 Hz bis 1 kHz)
  • Zweikanal-Messverstärkern (Amplitude und Phase, komplexe Wechselspannungs-Verhältnisse)
(2 mV bis 5 V, 0,3 Hz bis 5 kHz)
  • Wechselstrom-Widerständen (Wirkwiderstand und Zeitkonstante)
( 0,1 Ω bis 100 kΩ, 400 Hz)
Literatur  



Kontakt

Arbeitsgruppenleiter Dr. Florian Beug
Tel.: 0531 592-2120
E-Mail: Florian Beug

Anschrift Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Arbeitsgruppe 2.12
Bundesallee 100
38116 Braunschweig

© Physikalisch-Technische Bundesanstalt, letzte Änderung: 2013-06-13, Thomas Spiegel Seite drucken DruckansichtPDF-Export PDF